Europas große Fachzeitschrift für Parkett, Holz-, Laminat- und Vinylbodenbeläge
  
Startseite     Kontakt     Impressum     Sitemap    

News aus diesem Zeitraum

28.03.2013 Bosch Power Tools: Neue Mitglieder im Bereichsvorstand

Henk Becker (46) und Jose Mauro Mendes Pelosi (51) treten zum 1. April in den Bereichsvorstand des Bosch-Geschäftsbereichs Power Tools ein. Becker übernimmt dort die Verantwortung für die Entwicklung weltweit sowie das Geschäft mit gewerblichen Elektrowerkzeugen und Messtechnik. Pelosi wird für Fertigung und Logistik zuständig sein.

Infos zu: Robert Bosch GmbH

Studie: Der Bodenbelagsmarkt

27.03.2013 Homag Holzbearbeitungssysteme: Compera wird Sprecher der Geschäftsführung

Im Rahmen einer Neuordnung der Führungsstruktur wurden zwischen der Homag Group AG und der Homag Holzbearbeitungssysteme GmbH Verantwortlichkeiten klarer gegliedert. Dr. Christian Compera, seit Dezember vergangenen Jahres Geschäftsführer für Forschung & Entwicklung, wird zum 1. April 2013 auch Sprecher der Geschäftsführung. Vor seinem Wechsel nach Schopfloch wirkte er seit 2010 als Senior Vice President Digitaldruck in der Heidelberger Druckmaschinen AG.

Infos zu: Homag Holzbearbeitungssysteme GmbH

27.03.2013 Hoco forciert Vertrieb in Frankreich

Leisten- und Parketthersteller Hoco treibt die Ausweitung seiner Vertriebsaktivitäten in Richtung Frankreich voran. Die neu geschaffene Position des "Commercial Director France" dient dabei als Schlüsselposition für den Markteintritt. Sie wird seit Jahresanfang 2013 von Stéfan Verburgh ausgefüllt. Er hat jahrelange Erfahrung als Vertriebsleiter unter anderem bei Kronospan Luxemburg und der Beaulieu International Group.

Infos zu: Hocoholz Hofstetter & Co. Holzindustrie GmbH

27.03.2013 Bauwerk: Frisches Kapital über Obligationsanleihe

Die Bauwerk Parkett AG hat die Emission einer festverzinslichen Obligationenanleihe über 65 Mio. CHF (rund 53,3 Mio. EUR) bekanntgegeben. Sie kann noch auf 75 Mio. CHF erhöht werden. Der Nettoerlös werde nach Auskunft von Bauwerk vorwiegend zur Finanzierung der Akquisition und Integration von Boen A/S, zur Refinanzierung bestehender Finanzverbindlichkeiten und zu allgemeinen Finanzierungszwecken verwendet.

Infos zu: Bauwerk Parkett AG

26.03.2013 La Madera: Vertriebspartner kommt aus Österreich

Das Bremerhavener Parketthandelsunternehmen La Madera vertreibt seine Produkte in Österreich, der Schweiz, Südtirol, Südeuropa, den USA und im arabischen Raum seit März über die Firma Wohnen mit Design (W-M-D). Der neue Partner hat seinen Sitz im österreichischen Pinkafeld. La Madera ist Spezialist für Teakholz.

Infos zu: La Madera GmbH

26.03.2013 Bauwerk-Boen-Gruppe: Neue Markenverantwortliche

Geir Waland, Verkaufs- und Marketingdirektor der Boen A/S aus Norwegen, soll in der angekündigten Bauwerk Boen Group Verantwortlicher für die Marke Boen werden. Für die Marke Bauwerk übernimmt Ansgar Igelbrink, Vizepräsident Bauwerk und Geschäftsführer Deutschland, Österreich, Niederlande, diese Position. Das berichteten Igelbrink und Guido Müller, Geschäftsführer Boen Parkett Deutschland, anlässlich ihres Besuchs beim SN-Verlag in Hamburg, wo sie Einzelheiten zum bevorstehenden Zusammenschluss erläuterten.

Demnach sollen beide Marken auch künftig getrennt vermarktet werden. Synergien gebe es aber in den Bereichen Einkauf, Logistik und Produktentwicklung. Die beiden Manager sind zuversichtlich, dass die Kartellbehörden dem Zusammenschluss zum künftig zweitgrößten Parketthersteller Europas in den kommenden zwei Monaten zustimmen werden.

Ausführliche Informationen über das Gespräch lesen Sie in der kommenden Ausgabe des ParkettMagazins.

Infos zu: Bauwerk Parkett AG

25.03.2013 Praktiker: Wechsel im Finanzvorstand

Markus Schürholz, seit September 2010 Finanzvorstand der Praktiker AG, scheidet auf eigenen Wunsch zum 31. Mai aus dem Unternehmen aus. Zu seinem Nachfolger hat der Aufsichtsrat des Baumarktkonzerns Ulrich Gehrmann ernannt. Dieser war bis Ende 2012 Vorstandsvorsitzender des Kleincomputerherstellers Kontron.

Infos zu: Praktiker AG

25.03.2013 Bauhauptgewerbe startet schlecht ins Jahr 2013

Das Statistische Bundesamt meldet für den Januar 2013 im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Rückgang der Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe um preisbereinigt 1,2 %. Noch etwas schlechter sieht es beim Hochbau aus, der den Wert aus dem Januar 2012 um 1,7 % verfehlte.

Auch die Umsätze lagen im Bauhauptgewerbe zu Jahresbeginn mit 3,9 Mrd. unter Vorjahr (-10,6 %).

22.03.2013 Praktiker schreibt weiterhin rote Zahlen

2012 hat der Baumarktkonzern Praktiker Umsätze in Höhe von 3,0 Mrd. EUR (-5,6 %) erzielt. Neben der international schwachen Konjunktur und widrigen Witterungsverhältnissen hatte man in Deutschland zusätzlich unter Einnahmeausfällen im Zusammenhang mit der Umstellung von Praktiker-Filialen auf die Vertriebslinie Max Bahr zu leiden. Weiter verschlechtert hat sich auch das um Sondereffekte bereinigte EBITDA: Nach -61,6 Mio. EUR im Vorjahr sind es jetzt -99,1 Mio. EUR.

In Deutschland gingen die Umsätze um 4,3 % auf 2,2 Mrd. EUR zurück. Im Ausland waren die Einbußen mit -9,2 % auf 811,8 Mio. EUR prozentual gesehen sogar noch größer.

Nach Berücksichtigung des Finanzergebnisses und der Steuern hat die Praktiker Gruppe 2012 mit einem Jahresfehlbetrag von 188,9 Mio. EUR abgeschlossen. Im Vorjahr waren es 554,7 Mio. EUR gewesen.

Infos zu: Praktiker AG

21.03.2013 Bauwerk und Boen schließen sich zur Bauwerk Boen Group zusammen

21.03.2013  Bauwerk und Boen schließen sich zur Bauwerk Boen Group zusammen

21.03.2013 Bauwerk und Boen schließen sich zur Bauwerk Boen Group zusammen

Die beiden europäischen Parketthersteller Bauwerk Parkett aus der Schweiz und Boen aus Norwegen schließen sich zur Bauwerk Boen Group zusammen. Europaweit wird die Gruppe damit mit einem kombinierten Umsatz von rund 275 Mio. CHF (ca. 230 Mio. EUR) zum zweitgrößten Marktteilnehmer im Holzbodenmarkt.

Ein siebenköpfiges Executive Management Team aus beiden Unternehmen unter der Leitung von Klaus Brammertz, dem bisherigen CEO von Bauwerk, führt künftig die neue Gruppe mit Hauptsitz in Zürich/Schweiz.

Infos zu: Bauwerk Parkett AG

21.03.2013 Hornbach: Konzernumsatz leicht im Plus

Die Hornbach-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2012/2013 den Umsatz des Vorjahres leicht übertroffen. So stieg der Konzernumsatz im Zeitraum 1. März 2012 bis 28. Februar 2013 um 0,8 % auf rund 3,2 Mrd. EUR und erfüllte damit die eigene Prognose. Das vorläufige Ergebnis erreicht 145 Mio. EUR (Vorjahr 169 Mio. EUR).

Überdurchschnittlich konnte die Hornbach Baustoff Union zulegen. Mit 207 Mio. EUR Umsatz lag der Konzernbereich um 2,9 % über Vorjahr. Die Hornbach Baumärkte erreichten 3,02 Mrd. EUR (+0,6 %).

Infos zu: Hornbach Holding AG

20.03.2013 Zeus und Hagebau steigern Umsatz

Die 700 deutschen und österreichischen Zeus Systemgeschäfte sind 2012 um insgesamt 1,9 % im Vergleich zum Vorjahr gewachsen und erreichten einen Netto-Verkaufsumsatz von 2,29 Mrd. EUR. Mit einer Umsatzsteigerung von 2,6 % auf 1,47 Mrd. EUR erwiesen sich die von der Einkaufsgemeinschaft betreuten 292 deutschen Hagebaumärkte als Motor dieser guten Entwicklung.

Infos zu: Zeus Zentrale für Einkauf und Service GmbH & Co. KG

18.03.2013 Boxler/Schober: Expansion nach Sanierung

Die ehemaligen Mitbewerber und heutigen Schwesterunternehmen Markus Schober Innenausbau und Bodendielen aus Oberbayern und - mit neuer Firmierung - Boxler Innenausbau und Bodendielen aus dem Unterallgäu profitieren heute von der Übernahme der einstigen Boxler GmbH durch die Firmengruppe Markus Schober. Hohe Investitionen, die Konzentration auf eine gemeinsame Produktionsstätte und das neue Firmencredo steigern die Chancen beider Unternehmen.

Was sich in den vergangenen gut anderthalb Jahren verändert hat, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von ParkettMagazin.

15.03.2013 DLH: Einbruch bei Umsatz und Gewinn

Der dänische Holzhandelskonzern Dalhoff Larsen & Horneman (DLH) hat 2012 einen Umsatz von 2,4 Mrd. DKK (rund 324 Mio. EUR) erzielt, fast 7,7 % weniger als 2011. Das EBITDA erreichte nur noch 4 Mio. DKK nach 73 Mio. DKK im Vorjahr. Das Nettoergebnis weist einen Verlust von 193 Mio. DKK auf, 2011 schrieb man mit 2 Mio DKK noch schwarze Zahlen. Für 2013 erwartet DLH bei Umsatz und Gewinn ein Niveau wie im Jahr 2012.


Infos zu: Dalhoff Larsen & Horneman A/S

15.03.2013 MMFA: Stark wachsende Mitgliederzahl

Der MMFA (Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge) hat seine Mitgliederzahl seit der Gründung Ende Oktober 2012 mehr als verdoppelt. Anlässlich des ersten Arbeitstreffen in München gab der Verband bekannt, dass er sich inzwischen aus 15 Mitstreitern zusammensetzt: Als ordentliche Mitglieder sind seit der Gründung Amorim und Kronoflooring dem MMFA beigetreten. Zudem wurden mit Homag, Interprint, Schattdecor, Selit, Sekisui Alveo und Surteco neue außerordentliche Mitglieder aufgenommen.


Infos zu: MMFA Verband mehrschichtig modularer Fußbodenbeläge

13.03.2013 Resopal: Neue Mitglieder der Geschäftsleitung

Der Schichtstoff- und Bodenbelagshersteller Resopal aus Groß-Umstadt beruft die Vertriebsleiter Heiko Bender (Export) und Thomas Stumpf (Inland) zu neuen Mitgliedern der Geschäftsleitung. Der bisherige Gesamtvertriebsleiter, Hans-Helmut Tolksdorf, scheidet aus dem Unternehmen aus.

Infos zu: Resopal GmbH

12.03.2013 Barlinek: Umsatzsteigerung von 6,1 Prozent

Die Barlinek-Gruppe hat die Zahlen für das Gesamtjahr 2012 vorgelegt. Der polnische Parketthersteller erreichte einen konsolidierten Umsatz von rund 691 Mio. PLN (ca. 166 Mio. EUR), eine Steigerung von 6,1 % im Vergleich zum Vorjahr. Unter dem Strich steht jedoch ein Nettoverlust von 34,4 Mio. PLN, der deutlich größer ausfiel als 2011 (-18,0 Mio. PLN).

Infos zu: Barlinek S.A.

12.03.2013 Hagebau/Werkers Welt: Betreiber von 70 Standorten wählten neuen Beirat

Neue Marke, neuer Beirat: Während ihrer ersten Jahrestagung als Hagebau-Gesellschafter wählten die 52 Betreiber von 70 umgeflaggten "Werkers-Welt"-Standorten in Soltau einen neuen Systemnehmer-Beirat. Das Gremium ist jetzt fast paritätisch mit Alt- und Neu-Gesellschaftern der Hagebau besetzt. Hintergrund: Seit Jahresbeginn traten 55 bisherige Mitglieder von E/D/E und EK servicegroup bei der Hagebau ein. Vorsitzender des Werkers Welt-Beirates bleibt Heinz Rohdenburg (H. H. Rohdenburg GmbH, Liliental), dessen Mandat noch bis 2014 läuft.

Der Systemnehmer-Beirat wurde laut gemeinschaftlich verabschiedeter neuer Wahlordnung auf sieben Mitglieder (bisher 12) beschränkt. "Das kleinere Gremium kann fokussiert diskutieren und schnelle Entscheidungen treffen", wurde als Grund genannt. Werkers Welt (bis Januar Werkmarkt) beliefert das Handwerk mit Werkzeug sowie mobilen und stationären Elektromaschinen.


Infos zu: Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG

07.03.2013 EU-Holzhandelsverordnung: GD Holz sieht die Branche gut vorbereitet

Der Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz) begrüßt das Inkrafttreten der EU-Holzhandelsverordnung. Seit 3. März sind damit alle Holzprodukte, die auf dem europäischen Binnenmarkt angeboten werden, einer Sorgfaltspflicht unterworfen, und zwar von Seiten derjenigen, die die Ware erstmalig in den Verkehr bringen.

Wie der GD Holz betont, hat sich der Fachbereich Außenhandel, in dem mehr als 130 Importeure vertreten sind, bereits im Vorfeld sehr intensiv mit den Regelungen der Verordnung befasst, so dass die beteiligten Unternehmen die Sorgfaltspflicht umfänglich anwenden können. Für alle Importeure, die Mitglied im GD Holz sind, gilt bereits seit 2008 die Verpflichtung, nur legal eingeschlagenes Holz und Holzprodukte einzuführen.

Infos zu: GD Holz Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.

07.03.2013 Metabo: Jens Graner übernimmt Sales Services

Ab Juni verantwortet Jens Graner bei Metabo die Bereiche Services und Zielgruppenmanagement. Zu seinen Aufgaben gehört der Austausch mit weltweit unterschiedlichen Zielgruppen, um Anforderungen der professionellen Anwender in allen Stadien der Produktentstehung einfließen zu lassen und Angebote noch individueller auf Metallhandwerk und Industrie sowie Bauhandwerk und Renovierung zuzuschneiden. Graner war 12 Jahre bei TTS Tooltechnic Systems Deutschland tätig und zuletzt Vertriebsleiter für die Festool Group in Deutschland und Österreich.

Infos zu: Metabowerke GmbH

07.03.2013 Interprint: Umsatzwachstum von 10 Prozent

Interprint hat im Jahr 2012 trotz stagnierender Märkte in West- und Südeuropa ein Umsatzwachstum von 10 % auf 260 Mio. EUR erzielt. Das zur Wrede Industrieholding gehörende Unternehmen produzierte insgesamt mehr als 800 Mio. m2 bedruckte Spezialpapiere für die Laminatboden- und Möbelindustrie.

Infos zu: Interprint GmbH

06.03.2013 Siempelkamp: Gruppenumsatz 2012 mit Allzeit-Hoch

Mit 594 Mio. EUR Auftragseingang und ein Gruppenumsatz von 795 Mio. EUR meldet Siempelkamp für 2012 Rekordwerte. Der Maschinenhersteller nennt einen aktuellen Auftragsbestand von 930 Mio. EUR.

Im Geschäftsfeld Holzwerkstoffverarbeitung wurden 2012 acht Anlagen inklusive der kontinuierlichen Presse Conti-Roll geordert, darunter vier MDF-Anlagen für die türkischen Betreiber Kastamonu Entegre und AGT sowie PG Bison in Südafrika und Aosheng in China. Eine erste LVL-Pressenstraße für Buchenfurniere gab Pollmeier nach zwei Jahren Erprobung in Auftrag. Zwei Spanplattenanlagen gingen an Jianfeng, China, und Uvadrev, Russland.

Infos zu: G. Siempelkamp GmbH & Co. KG

05.03.2013 Europas Parkettimporteure sind Mitglied im ETTF

Der Verband europäischer Parkettimporteure (EFPI) wird assoziiertes Mitglied im Verband der europäischen Holzhändler (ETTF). Dadurch würden beide Organisationen gestärkt, so der EFPI-Vorsitzenden Nigel Gibbs und ETTF-Generalsekretär Andre de Boer.

Bislang hatte der EFPI mit seinen 6 Haupt- und 14 Gesamtmitgliedern eine Probemitgliedschaft. Das aktuelle Interesse beider Verbände gilt der neuen EU Holzverordnung, die Auflagen zur Abwehr illegaler Holzimporte enthält.

Infos zu: EFPI Europäische Föderation der Parkettimporteure

04.03.2013 Neuer Vertriebsleiter bei Admonter

Horst Kögl heißt der neue Vertriebsleiter beim österreichischen Parkettproduzenten Stia/Admonter. Der Neuzugang kommt von Dana, Österreichs größtem Türenhersteller. Dort war er Vertriebsgeschäftsführer.

Infos zu: Stia Holzindustrie GmbH

01.03.2013 Praktiker: Bundeskartellamt genehmigt Kooperation mit Hellweg

Einer Einkaufskooperation der Baumärkte Hellweg und Max Bahr/Praktiker steht nichts mehr im Wege. Das Bundeskartellamt erteilte dazu die Freigabe. Die Handelsunternehmen können ab sofort bei der Warenbeschaffung eng zusammenarbeiten und über die gemeinsame Einkaufsgesellschaft DIYCO einkaufen. Beide Partner halten daran je 50 %. Auf dem deutschen Markt haben die Unternehmen gemeinsam ein Bruttoumsatzvolumen von rund 3,7 Mrd. EUR.


Infos zu: Praktiker AG

01.03.2013 VDP: Parkettproduktion stieg 2012 um 2,9 Prozent

Das Produktionsvolumen der Mitgliedsbetriebe im Verband der Deutschen Parkettindustrie (VDP) ist im Jahr 2012 um 2,9 % gestiegen auf knapp 9,5 Mio. m2. Während die Produktion von Mehrschichtparkett um 3,2 % auf knapp 9 Mio. m2 zunahm, ging die Produktion von Massivparkett um 1,5 % auf rund 534.000 m2 zurück. Eine positive Bilanz ziehen wie bereits in den Vorjahren vor allem die Hersteller von Landhausdielen, deren Produktionsvolumen sich im Jahr 2012 um 23,9 % auf rund 3,4 Mio m2 erhöhte.

Infos zu: VDP Verband der Deutschen Parkettindustrie e. V.

01.03.2013 Weinig bündelt Keilzinken-Kompetenz

Die zu Weinig gehörende NKT Holzoptimierung aus Eppingen verlagert ihren Standort nach Alfeld/Leine. Im dortigen Werk von Grecon Dimter Nord sollen ab Juli 2013 die Synergien der beiden Keilzinken-Spezialisten besser genutzt werden. Ab sofort werden NKT-Keilzinkenanlagen über das gemeinsame Vertriebsnetz von Weinig und Grecon Dimter Nord verkauft. Der Standort Eppingen dient künftig als Service-Niederlassung für NKT-Produkte.

Infos zu: Michael Weinig AG

28.02.2013 Umsatzrückgang bei Sonae

Der portugiesische Holzwerkstoff- und Laminatbodenhersteller Sonae verbuchte im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatzrückgang von 2% auf 1,32 Mrd. EUR. Beim EBITDA gelang im Vergleich zum Vorjahr ein Sprung von 76 Mio. EUR auf 97 Mio. EUR. Die Nettoverschuldung wurde um 50 Mio. EUR auf insgesamt 665 Mio. EUR reduziert.

Infos zu: Sonae Indstria SGPS, S.A.

28.02.2013 Deutscher Kork-Verband: Stabile Umsätze beim Korkfertigparkett

Der Deutsche Korkverband meldet für das Jahr 2012 stabile Absätze für Bodenprodukte aus Kork. Das Volumen in Deutschland wird auf 4 Mio. m2 geschätzt. Beim Verkauf von Korkfertigparkett haben die früher eher schwachen Sommer- und Herbstmonate im Vergleich zum starken 1. Quartal an Bedeutung gewonnen. Das vierte Quartal 2012 war dagegen von Kaufzurückhaltung geprägt.


Infos zu: DKV Deutscher Kork-Verband e.V.

27.02.2013 Firstwood: Terrassendielenhersteller im Insolvenzverfahren

Beim Thermoholz- und Terassendielenhersteller Firstwood aus dem brandenburgischen Premnitz wurde am 25. Februar ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Amtsgericht Potsdam Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorff von der Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff.

Infos zu: Firstwood GmbH

27.02.2013 Praktiker: Florian M. Volk verlässt Geschäftsführung

Die Praktiker AG hat bestätigt, dass Florian M. Volk Ende Februar die Geschäftsführung von Baumarkt Praktiker International verlässt. Damit verbleiben nur noch drei Geschäftsführer: Andreas Sandmann, Roland Herma und Konstantinos Rozos.

Infos zu: Praktiker AG

26.02.2013 Eurobaustoff etabliert sich im Holzhandel

Mit der zunehmenden Einbeziehung des Holzhandels ist die Eurobaustoff auf dem richtigen Weg. Das Einkaufsvolumen der Kooperationszentrale erreichte 2012 in den wesentlichen Sortimenten des Holzhandels 460 Mio. EUR; eine Steigerung um 50 % seit der Neuausrichtung, so das Unternehmen. Dazu beigetragen haben die neuen Arbeitsgruppen für dekorative Holzwerkstoffe, Boden, Bauelemente und Garten sowie für den konstruktiven Holzbau.

Infos zu: Eurobaustoff Handelsgesellschaft mbH & Co. KG

25.02.2013 Osmo: Neue Hobelanlage für 1,5 Mio. EUR

Parketthersteller Osmo investiert derzeit 1,5 Mio. EUR in eine neue Hobelanlage. Am 19. März soll der Probebetrieb aufgenommen werden.

Die neue Powermat 2500 B aus dem Hause Weinig bietet mehr Leistung und Flexibilität als die bisherige Anlage. Sie hat einen Vorschub von maximal 120 m/Min. Damit können unter anderem Hobeldielen und schlanke Massenprodukte gefertigt werden.

Infos zu: Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG

22.02.2013 Haas Group: Firmengründer Xaver Haas tritt zurück

Die Haas Group, Mutterkonzern des Parkettherstellers Hocoholz und des Sonnenschutzanbieters Wo & Wo Sonnenlichtdesign, richtet sich neu aus und vollzieht 2013 den Generationswechsel. Firmengründer Xaver Haas reicht nach über 40 Jahren den Staffelstab an seine drei Kinder weiter und will sich zukünftig verstärkt der Verbandsarbeit widmen.

Zugleich wird die Unternehmensgruppe intern neu strukturiert und erhält eine zweigliedrige Spartenaufteilung. Die Holzbauaktivitäten übernimmt Xaver Alexander Haas als gelernter Zimmermann und Holzbauingenieur. Die Verantwortung für alle Bauprodukte trägt Dr. Tanja Haas-Lensing, die in Wirtschaftswissenschaften promoviert hat. Die zentralen Verwaltungsfunktionen wie Finanzen, Personal, Einkauf, Logistik, IT und Marketing fallen weiterhin in das Ressort von Katharina Haas, die ebenfalls studierte Betriebswirtin ist.

Infos zu: Haas GmbH & Co. Beteiligungs KG

22.02.2013 ZOW: Knapp 12.000 Fachbesucher

Nach vorläufiger Auswertung kamen ca. 11.800 Fachbesucher zur diesjährigen Zulieferermesse Ost-Westfalen (ZOW), rund 3.000 weniger als 2011. Davon waren etwa ein Drittel aus dem Ausland.

An den vier Messetagen präsentierten sich 402 Aussteller aus 27 Nationen im Messezentrum Bad Salzuflen, darunter 60 Erstaussteller. Rund 24.000 m2 Bruttofläche waren in den Messehallen 20, 21 und 22 belegt.

Infos zu: ZOW Zulieferermesse Ost-Westfalen

22.02.2013 Aufwärtstrend bei Unilin

Unilin, belgischer Hersteller von Laminatböden, Holzwerkstoffen und Dachsystemen, hat im vergangenen Geschäftsjahr die Umsätze leicht um 0,4 % auf 1,4 Mrd. USD (1,1 Mrd. EUR) verbessert. Unter anderem sei das auf den gestiegen Laminatabsatz in Nordamerika zurückzuführen, heißt es von der Konzernmutter Mohawk. Der operative Gewinn ging 2012 allerdings auf 126,4 Mio. USD zurück (-0,8 %).

Infos zu: Unilin Holding NV

20.02.2013 JP Coatings trennt sich von Möbellacken

JP Coatings, ein Tochterunternehmen von Uzin Utz, verkauft seine Marke Jordan Lacke an die Plantag Gruppe aus Detmold. Der neue Eigentümer rundet damit seine Vertriebsaktivitäten im Bereich Möbellacke ab.

Die Marke Pallmann mit Oberflächenvergütungen für Bodenbeläge ist von der Transaktion nicht betroffen und wird weiterhin von JP Coatings vertrieben.

Infos zu: JP Coatings GmbH

19.02.2013 ZOW: Verkleinerte Messe

Auf der Zuliefermesse Ost-Westfalen (ZOW) vom 18. bis 21. Februar in Bad Salzuflen bleibt nach Angaben der regionalen Tageszeitung Neue Westfälische in diesem Jahr ein Teil der Hallenflächen frei. Die Beschlag- und Werkstoffanbieter ziehe es stattdessen im Mai auf die Interzum nach Köln. Dennoch erwarte Messeveranstalter Clarion Events wieder mehr als 10.000 Fachbesucher und annähernd 500 Aussteller.

Infos zu: ZOW Zulieferermesse Ost-Westfalen

18.02.2013 Nur deutsche Architekten haben volle Auftragsbücher

Arch Vision befragt regelmäßig Architekten in sieben europäischen Ländern nach der wirtschaftlichen Entwicklung. Für das vierte Quartal 2012 meldet nur Deutschland besser gefüllte Auftragsbücher als im Vorquartal. Diese werde sich bis 2015 fortsetzen.

In Großbritannien nehmen die Auftragseingänge zumindest nicht mehr ab, während die Kollegen in Frankreich Spanien, Italien und auch den Niederlanden weiter unter den Folgen der Finanzkrise leiden und mit Einbußen zu kämpfen haben. Entsprechend schlecht entwickelt sich auch die Baubranche in diesen Ländern.

15.02.2013 ZVPF: Bundesfachgruppe Bildung wählte Fachausschuss

Der neue 1. Vorsitzende des Fachausschusses Bildung im Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik (ZVPF) heißt Jörg Schülein. Das gab der Verband auf seiner jüngsten bundesweiten Lehrlingswarte- und Berufsschullehrertagung im baden-württembergischen Güglingen bekannt. Zum Stellvertreter wurde Tobias Michalak ernannt.


Infos zu: ZVPF Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik e.V., BIV Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe

15.02.2013 Adler-Werk Lackfabrik investiert in Laborautomatisierung

Eine völlig neue Art der Lackentwicklung mittels Roboter hat die österreichische Adler-Werk Lackfabrik eingeführt. Das Familienunternehmen aus Schwaz in Tirol investierte eine halbe Million EUR in eine erweiterbare Laborautomatisierungsanlage. Sie mischt vollautomatisch und in Rekordgeschwindigkeit 200 Farbtöne pro Tag ab. "Bisher haben wir für jeden Farbton 1 kg Lack von Hand abgemischt. Der Roboter braucht nur 100 g", erklärte Dr. Albert Rössler, Bereichsleiter Forschung & Entwicklung.

Infos zu: Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co.

14.02.2013 Egger dementiert konkrete Pläne für Werksneubau in der Türkei

Laminatboden- und Holzwerkstoffhersteller Egger hat einem Bericht der österreichischen Zeitung Wirtschaftsblatt widersprochen, in dem von einem geplanten neuen Standort in der Türkei die Rede ist. Dazu Christina Werthner, Leitung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit: "Es gibt kein konkretes Investitionsprojekt in der Türkei." Die Gruppe prüfe immer wieder Optionen, vor allem in den Märkten Osteuropas. Sämtliche Überlegungen zu einem neuen Werk in der Türkei befänden sich jedoch in einer frühen Phase.

Infos zu: Fritz Egger GmbH & Co. OG

14.02.2013 Impress Surfaces: Wechsel an der Spitze

Neuer Sprecher der Geschäftsführung von Dekorpapier-Hersteller Impress Surfaces ist mit sofortiger Wirkung Heimo Bresztowanszky (42). Sein Vorgänger Frank M. Bruns scheidet aus dem Unternehmen aus.

Infos zu: Impress Surfaces GmbH

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Franz Adam am 9. Januar im Alter von 92 Jahren verstorben. Der ehemalige geschäftsführende Gesellschafter der Phil. Berger Lack- und chemische Fabrik hat die Entwicklung des Unternehmens von 1952 bis zu seinem Ruhestand 1983 wesentlich mitgestaltet. Außerdem war Adam in diversen Branchen-Gremien wie der Chemisch-Technischen Arbeitsgemeinschaft Parkettversiegelung und dem Verband der Chemischen Industrie engagiert.

Infos zu: Phil. Berger Lack- und chemische Fabrik GmbH

11.02.2013 Praktiker zieht sich aus der Türkei zurück

Die Baumarktkette Praktiker gibt angesichts anhaltender Verluste ihr Türkei-Geschäft auf. Zahlungen an die örtliche Landesgesellschaft wurden eingestellt, die daraufhin Antrag auf Einleitung eines geordneten Insolvenzverfahrens gestellt hat.

Infos zu: Praktiker AG

08.02.2013 Zeus: Werkers Welt ist neue Marke für Kleinflächen

Seit Jahresbeginn operiert die Zeus mit 70 Kleinflächenmärkten unter der neuen Marke "Werkers Welt". Die inhabergeführten Baumärkte positionieren sich als Nahversorger mit hoher Beratungskompetenz und Serviceorientierung.

Die bisherige Bezeichnung "Werkmarkt" musste aufgegeben werden, nachdem die Hagebau zum 1. Januar 2013 Alleineigentümer der Zeus geworden war. Mit den beiden ehemaligen Mitgesellschaftern E/D/E und EK/Servicegroup konnte keine Einigung über den Verbleib der Namensrechte erzielt werden.

Infos zu: Zeus Zentrale für Einkauf und Service GmbH & Co. KG

08.02.2013 Hornbach: 250 Mio. EUR über Unternehmensanleihe

Die Hornbach-Baumarkt AG hat eine Anleihe über 250 Mio. EUR platziert. Der Erlös soll unter anderem für die Refinanzierung einer vorzeitig gekündigten Altanleihe genutzt werden.

Infos zu: Hornbach-Baumarkt AG

07.02.2013 Mafell: Rigo Züfle neu im Vorstand

Der Aufsichtsrat des Werkzeugmaschinenbauers Mafell hat Rigo Züfle zum 1. Januar 2013 in den Vorstand berufen. Der 51-Jährige ist Nachfolger des in den Ruhestand getretenen Dieter Nelgen und verantwortet die Bereiche Finanzen, Personalwesen, Einkauf und IT. Zuvor war Züfle Geschäftsführer der Mafell-Tochter Exeron.

Infos zu: Mafell AG

06.02.2013 Dieffenbacher: Umsatz auf über 400 Mio. EUR gesteigert

Maschinenhersteller Dieffenbacher hat seinen Umsatz 2012 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50 Mio. auf über 400 Mio. EUR gesteigert. Das Eigenkapital des Unternehmens erhöhte sich auf 70 Mio. EUR. Die Eigenkapitalquote erreichte damit deutlich über 30 %. Mit einem Auftragsbestand von 700 Mio. EUR in den Geschäftsbereichen Holzplattentechnik und Umformtechnik ist die Auslastung nach Unternehmensangaben bis in das Jahr 2014 gesichert.

Infos zu: Dieffenbacher GmbH Maschinen und Anlagenbau

06.02.2013 Talhofer: Durch Firmenübernahme Aktionsradius erheblich ausgeweitet

Die Holzgroßhandlung Georg Thalhofer hat zum Jahreswechsel die Firma Donau-Holz-Kontor in Ingolstadt übernommen und auf deren Betriebsgelände einen neuen Standort eröffnet. Sortimentsschwerpunkte sind dort Holzwerkstoffe, Schnittholz, Bodenbeläge und Bauelemente. Wie es heißt, wurde die bestehende Mannschaft bereits eingearbeitet. Zusätzlich beliefert werden jetzt die Regionen Neumarkt, Regensburg, Landshut, Freising und München mit der gesamten Sortimentstiefe aus der Thalhofer-Gruppe.

06.02.2013 Ehemaliger Bauwerk Verwaltungsrat Hans B. Hefti verstorben

Hans B. Hefti, Mitinitiator und ehemaliger Geschäftsführer der Interessen-gemeinschaft der Schweizerischen Parkett-Industrie (ISP), ist Ende Januar im Alter von 87 Jahren verstorben. Der Gründer der Handelsunternehmen Hefti und Interparkett Trading war auch lange Jahre bei Bauwerk Parkett beschäftigt und saß dort bis zu seiner Pensionierung im Verwaltungsrat.

06.02.2013 Sörnsen: Umsatz von 30 Mio. EUR

Die in dritter Generation familiengeführte Sörnsen-Gruppe aus Süderbrarup hat 2012 nach Aussage von Geschäftsführer Robert Sörnsen einen Umsatz von rund 30 Mio. EUR erwirtschaftet. Zur Gruppe gehört auch Derboben Holzimport aus Hamburg. Der Anteil von Sörnsen Holzleisten liegt bei 24 Mio. EUR.

Infos zu: Sörnsen Holzleisten GmbH & Co. KG

05.02.2013 Boxler: Siebenstellige Investitionen

Nachdem die Firmengruppe Markus Schober und deren Gesellschafter Helmut Nanz den insolventen Parketthersteller Boxler im Sommer 2011 übernommen hatten, ist mittlerweile die Dielenproduktion beider Unternehmen am Standort Rammingen zusammengelegt worden. Eine siebenstellig Summe haben die neuen Eigentümer investiert. Das Ergebnis seien schnellere, flexiblere und günstigere Herstellungsprozesse, zahlreiche Aufträge und Zuwachs an Mitarbeitern.

Infos zu: Boxler Innenausbau und Bodendielen GmbH

04.02.2013 Holzland: Kooperationszentrale zieht nach Dortmund

Die Holzland-Zentrale gibt ihren Standort in Düsseldorf auf und findet ab März in Dortmund eine neue Heimat. "Mit den komplett renovierten, modernen Büroflächen in der ehemaligen Zeche Minister Stein haben wir genau das gefunden, was wir gesucht haben", so Holzland-Geschäftsführer Andreas Ridder. Transparente Flächen, Raum für vernetztes Arbeiten auf nur einer Ebene und ein mehr als überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis für ein sehr genau passendes Büroflächenkonzept hätten den Ausschlag gegeben.

Infos zu: Holzland GmbH

04.02.2013 MJD Parket beendet Bodenbelagsproduktion

Die Möbelfabrik Probilex/MJD Parket aus der niederländischen Gemeinde Zealand in Nord-Brabant stellt nur noch Möbel her. Laut lokaler Medien wurde die Parkettproduktion aufgrund gesunkener Nachfrage aufgegeben.

01.02.2013 Holzhandel: Bodenbeläge legen überdurchschnittlich zu

Nach +11 % im Jahr 2011 erreichte der Holzhandel 2012 nur noch ein Umsatzplus von 1,5 %, so der GD Holz. Konnten die Betriebe im Vorjahr noch von steigenden Preisen in wichtigen Sortimenten profitieren, war die Situation 2012 umgekehrt: Die Verkaufsmengen lagen bei zum Teil rückläufigen Preisen deutlich über dem Umsatzzuwachs von 1,5 %. Insgesamt schnitt der Holzgroßhandel etwas besser ab als der Holzeinzelhandel.

Zu den Wachstumsträgern gehörten 2012 der Fußbodenbereich mit einem Plus von 6 % und Holzwerkstoffe mit plus 17 %. Rückläufig dagegen waren Schnittholz, Ausbau- und Gartenprodukte.

Infos zu: GD Holz Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.

30.01.2013 Alfred Clouth Lackfabrik: Vertrieb mit Doppelspitze

Floyd Hurd und Dieter Karl Bonn bilden jetzt die neue Doppelspitze im Vertrieb der Alfred Clouth Lackfabrik. Die Vertriebsorganisation wurde neu geordnet und regionaler ausgerichtet. Seit Januar 2013 ist damit die Verantwortung für den bundesweiten Vertrieb im Tischler- / Schreinerhandwerk aufgeteilt: Dieter Karl Bonn hat die Vertriebsleitung Deutschland-Süd und Floyd Hurd die Vertriebsleitung Deutschland-Nord übernommen.

Infos zu: Alfred Clouth Lackfabrik GmbH & Co. KG

29.01.2013 FEP-Prognose: Parkettverbrauch sinkt 2012 um 4 %

Die Föderation der Europäischen Parkett-Industrie (FEP) rechnet für 2012 mit einem Rückgang des Parkettverbrauchs in Europa von knapp 4 % auf rund 91 Mio. m2. Das ergeben erste Schätzungen aus den Mitgliedsländern. Vollständige Daten sollen auf der Generalversammlung Anfang Juni mitgeteilt werden.

Wie in den vergangenen Jahren sei mit erheblichen Unterschieden in den einzelnen Ländern auszugehen. Dabei stünden die deutschsprachigen Märkte im Vergleich zu südeuropäischen Ländern weiterhin recht gut da.

Infos zu: FEP Föderation der Europäischen Parkett-Industrie

28.01.2013 Hellweg und Toom Baumarkt beenden Einkaufskooperation

Zum 31. Januar 2013 steigt die Baumarktkette Hellweg aus der DIY Union aus. In der Einkaufsgesellschaft hatte das Unternehmen bislang mit Toom Baumarkt zusammengearbeitet. Als Grund werden unterschiedliche Vorstellungen der weiteren Entwicklung sowie der strategischen Ausrichtung der Kooperation angeführt.

Infos zu: DIY Union GmbH

25.01.2013 Kosche Profilummantelung: Insolvenzplanverfahren eingeleitet

Die Kosche Profilummantelung GmbH hat am 21. Januar beim Amtsgericht Bonn die Eröffnung eines Insolvenzplanverfahrens beantragt, dem das Gericht entsprochen hat. Es wurde vorläufige Eigenverwaltung angeordnet und als vorläufiger Sachwalter Rechtsanwalt Dr. Joerg Bornheimer von der Sozietät Görg Rechtsanwälte, Köln, bestellt. Sanierungsexperte Jürgen R. Börner von der Anwaltskanzlei Buchalik Brömmekamp wird die Geschäftsführung als Chief Restructuring Officer (CRO) erweitern.

"Das Verfahren bietet uns die Möglichkeit die notwendigen Sanierungsschritte vorzunehmen und das Unternehmen bei vollständiger Liefersicherheit für unsere Kunden stabil für die Zukunft auszurichten", erläuterte Gerhard Kosche, geschäftsführender Gesellschafter des Herstellers von Leisten, Paneelen und WPC-Outdoorbelägen mit 280 Mitarbeitern. Banken und wichtige Lieferanten wollen Kosche nach Unternehmensangaben weiterhin unterstützen.

Infos zu: Kosche Profilummantelung GmbH

25.01.2013 Dekorpapier-Hersteller Impress wird verkauft

Der polnische Investmentfonds Ipopema wird noch im ersten Quartal 2013 neuer Eigentümer der Impress Gruppe. Der bislang zu Constantia Industries gehörende Hersteller von Dekorpapieren für unter anderem die Laminatbodenproduktion beschäftigt an 8 Standorten etwa 800 Mitarbeiter. Die Umsätze werden mit rund 255 Mio. EUR angegeben.

Infos zu: Impress Surfaces GmbH

24.01.2013 Baustoff-Fachhandel bestätigt Verbandspräsidium im Amt

Der Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel wird auch zukünftig von Stefan Thurn als Präsident geführt. Die Mitgliederversammlung bestätigte ihn sowie seine Stellvertreter Ruffin Chmielus, Peter Gaissmaier und Julian Tintelnot für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern.

Infos zu: BDB Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V.

22.01.2013 Küberit: Umsatzplus von fünf Prozent

Küberit, Hersteller von Bodenbelags- und Treppenkantenprofile, hat 2012 eine Umsatzsteigerung von rund 5 % erzielt. Im Inlandsgeschäft wurde sogar ein Zuwachs von 7,1 % erreicht. Exportmärkte wie Japan, China, Vorderasien, Osteuropa und Russland tragen mit rund einem Zehntel zum Ergebnis bei. Auch für 2013 erwartet das Unternehmen stabile Umsätze.

Infos zu: Küberit Profile Systems GmbH & Co. KG

22.01.2013 Amorim: Hoseus leitet Vertrieb

Die weltweite Vertriebsleitung des portugiesischen Korkbodenherstellers Amorim wird zum 1. Februar mit Harro Hoseus neu besetzt. Er wird damit Nachfolger von Marcel Kies, der seit einiger Zeit für das Amorim-Geschäft in den Benelux-Ländern und Frankreich verantwortlich ist. Hoseus war zuvor über 8 Jahre als Exportleiter bei Parketthersteller Hamberger tätig.

Infos zu: Amorim Revestimentos, S.A.

21.01.2013 Windmöller Flooring Products: Neue Dachmarke heißt Wineo

Nach der Zusammenführung der beiden Unternehmen Windmöller Flooring und Witex Flooring Products präsentiert der Bodenbelagshersteller aus Augustdorf auch eine neue Dachmarke: Wineo. Zum Produktprogramm gehören Laminatböden und elastische Bodenbeläge inklusive der angesagten Designbeläge. Die bisherigen Marken Witex und Windmöller Flooring bleiben als Submarken erhalten.

Infos zu: Windmöller Flooring Products GmbH

18.01.2013 Endgültiges Aus für Pios-Parkett

Beim insolventen österreichischen Parketthändler Pios wird es kein Sanierungsverfahren geben. Das Unternehmen war im November 2012 zahlungsunfähig geworden. Inzwischen hat das Landesgericht Salzburg die Schließung des Unternehmens angeordnet.

Infos zu: Pios Handel- und Beteiligungs GmbH

18.01.2013 Neue Köpfe und neue Strukturen bei der Zeus

Die Zeus Zentrale für Einkauf und Service hat diverse Positionen neu besetzt sowie neue Bereiche geschaffen. Nachdem das Unternehmen zu Jahresbeginn eine 100 %-ige Tochter der Hagebau geworden ist, zeichnet jetzt unter anderem Thomas Krämer für Expansion & Standortentwicklung verantwortlich.

Das für die Zukunft der Franchisesysteme Hagebaumarkt und Werkers Welt bedeutsame Thema Multichannel wird ab sofort in einer eigenen Abteilung unter Leitung von Britta Hildebrand bearbeitet. Hier sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, um die Vertriebskanäle stationär, online/mobil und Katalog konzeptionell und systematisch zu vernetzen.

Dorthea Schmitt verantwortet als Bereichsleiterin das Merchandising sowie die Sortimentsbausteine Garten und DIY. Ziel des neuen Bereiches ist es, die Franchisesysteme stärker zu profilieren. Außerdem gehört zu Schmitts Aufgaben die Organisation von jährlich vier Messen, auf denen die Zeus ihre Konzepte und Dienstleistungen vorstellt.

Ebenfalls neu ist der Bereich Vertriebssteuerung. Unter Führung von Frank Akens sind hier Vertriebscontrolling und -koordination sowie das Vertragswesen aufgehängt.

Infos zu: Zeus Zentrale für Einkauf und Service GmbH & Co. KG

18.01.2013 Pfleiderer: Integriertes Konzept für Thermopal, Duropal und Wodego

Im Zuge der Restrukturierung des Pfleiderer Konzerns werden die Produktmarken Thermopal, Duropal und Wodego unter der Dachmarke Pfleiderer zusammengeführt. Gleichzeitig wurde die dezentrale Struktur eigenständiger Business Units aufgelöst und eine vollintegrierte Unternehmensorganisation aufgebaut. Zukünftig tritt man mit einem gemeinsamen Sortiment und gemeinsamem Vertrieb für Industrie, Handel und Objektgeschäft am Markt auf. Die zum Pfleiderer Business Center West gehörenden Gesellschaften haben zum Jahresbeginn entsprechend umfirmiert in Pfleiderer Leutkirch (ehemals Thermopal), Pfleiderer Neumarkt (Wodego) und Pfleiderer Arnsberg (Duropal).

Infos zu: Pfleiderer AG

17.01.2013 Nordwest Handel: Holetzko leitet Dependance in Österreich

Bei der Einkaufskooperation Nordwest Handel hat Michael Holetzko die Geschäftsführung der österreichischen Tochter übernommen. Er war bislang Prokurist der Muttergesellschaft in Hagen und dort für den Bereich Akquisition/Dienstleistungen verantwortlich. Die Fachhandelspartner in Österreich betreute er schon seit anderthalb Jahren zusätzlich.

Infos zu: Nordwest Handel GmbH

16.01.2013 Deutscher Kork-Verband verlegt Geschäftsstelle

Der Deutsche Kork-Verband (DKV) hat seine Geschäftsstelle von Bielefeld nach Herford verlegt. Dort könne man auch auf die Ressourcen der Verbändegemeinschaft der Holz- und Möbelindustrie zurückgreifen.

Direkter Ansprechpartner für alle Belange des Verbandes ist Geschäftsführer Dr. Frank B. Müller. Von der Agentur PH Meyer Wirtschaftsberatung, die bisher den DKV betreute, hat man sich getrennt.

Infos zu: DKV Deutscher Kork-Verband e.V.

16.01.2013 Europäischer DIY-Markt erholt sich

Nach den beiden Krisenjahren 2008 und 2009 wächst der DIY-Markt in der EU wieder. Für 2010 meldet das Institut für Handelsforschung (IFH) ein Plus von 5,6 % und für 2011 immerhin noch eines von 2,9 % auf 1,1 Bio. EUR inklusive MwSt.

Insgesamt entwickelt sich der europäische DIY-Markt seit 2005 positiv. Dass die durchschnittliche Wachstumsrate bis 2011 nicht deutlich höher als 1,2 % ausfällt, sei auf die Umsatzeinbußen während der Wirtschafts- und Finanzkrise zurückzuführen, heißt es beim IFH. In den übrigen Jahren bewegten sich die jährlichen Zuwächse zwischen 2,9 und 8,5 %.

15.01.2013 Schattdecor: Umsatz leicht über Vorjahr

Trotz leicht gesunkener Quadratmeterzahlen bei Lackierung und Imprägnierung hat die Schattdecor AG 2012 den Vorjahresumsatz leicht gesteigert. Mit 480 Mio. EUR setzte der Dekordrucker etwa 1 % mehr um als 2011.

Infos zu: Schattdecor AG

14.01.2013 EPLF: Absatzmengen bei Laminatböden aus Europa rückläufig

Vorwiegend konjunkturbedingt sehen die europäischen Laminatbodenhersteller die stagnierenden und rückläufigen Absatzzahlen in einigen Märkten und Ländern. Diese haben nach Angaben des Branchenverbandes EPLF dazu geführt, dass die weltweit abgesetzte Menge aus europäischer Produktion 2013 mit 460 Mio. m2 um 1,7 % unter dem Wert des Vorjahres geblieben ist.

In Deutschland sieht der Verband allerdings eine andere Ursache für das auf 76 Mio. m2 (-5 %) spürbar gesunkene Absatzvolumen. Hier sei es das Vordringen neuer Bodenbelags-Systeme, die den Laminatböden Marktanteile abnehmen. Aber: Nicht selten stammen auch die neuen Produkte von den 22 EPLF-Mitgliedern.

Insgesamt bleibt Westeuropa mit knapp 298 Mio. m2 (Vj: 299 Mio. m2) der größte und wichtigste Markt für den Verband. Knapp 5 % verloren hat Osteuropa mit 99 Mio. m2 (104 Mio. m2). Nicht besser sieht es in Nordamerika aus: 24 Mio. m2 nach zuvor 27 Mio. m2.

Infos zu: EPLF Verband der europäischen Laminatfußbodenhersteller e. V.

14.01.2013 Parkett Star 2013 geht an 13 vorbildliche Fachbetriebe

Zum zweiten Mal hat ParkettMagazin vorbildliche Parketthandwerker und -händler für ihren unternehmerischen Weitblick und ungewöhnliche Geschäftsideen ausgezeichnet. Auf der Domotex erhielten die 13 Preisträger den Parkett Star 2013 und ihre Urkunden. Eine hochkarätig besetzte Jury aus Handel und Industrie hatte es sich nicht leicht gemacht und aus einer erneut großen Anzahl überzeugender Bewerbungen die Besten ausgewählt.

Die Portraits der ausgezeichneten Unternehmen finden Sie hier.

11.01.2013 Teknos kauft schwedischen Farbenhersteller

Die finnische Teknos Group hat Wedevag Färg übernommen, einen schwedischen Hersteller von Farben und Oberflächenbeschichtungen für Holz und Metall. Die neue Tochtergesellschaft mit einem Jahresumsatz von rund 13 Mio. EUR ist vor in Skandinavien und den baltischen Staaten aktiv. Der Produktionsstandort Vedevag soll bestehen bleiben und zum Kompetenzzentrum des Konzerns für seine Holzanwendungen ausgebaut werden.

Infos zu: Teknos Group Oy

11.01.2013 Berger-Seidle: Nächste Generation tritt in die Geschäftsführung ein

Oberflächenbeschichter und Klebstoffhersteller Berger-Seidle hat seit Jahresbeginn einen zweiten Geschäftsführer. Neben dem Geschäftsführenden Gesellschafter Thomas M. Adam (61) fungiert jetzt dessen Sohn Markus M. Adam (36) in dieser Position. Er war bisher kaufmännischer Leiter, Prokurist und Gesellschafter der Berger-Gruppe. Damit tritt die vierte Generation in die Geschäftsführung des rheinland-pfälzischen Familienunternehmens ein.

Infos zu: Berger-Seidle GmbH Parkettlacke Klebstoffe Bauchemie

11.01.2013 Britischer Bodenbelagsmarkt hat sich stabilisiert

Nachdem der Markt für Bodenbeläge in Großbritannien seit 2008 nach Industriepreisen insgesamt mehr als 25 % an Volumen eingebüßt hat, scheint er sich 2012 gefangen zu haben. So lautet zumindest das Ergebnis einer Studie von MTW Research, aus der das Fachmagazin Contract Flooring Journal zitiert. Für 2012 rechnen die Experten mit einem Volumen von 1,8 Mrd. GBP (2,2 Mrd. EUR) und damit einer minimalen Steigerung zum Vorjahr um 0,2 %.

Für die Zeit bis 2016 sagen die Marktforscher einen Anstieg der Verkaufserlöse auf 2,1 Mrd. GBP voraus. Gegenüber dem Tiefststand im Jahr 2011 wäre das immerhin ein Plus von knapp 16 %. Von den 2,5 Mrd. GBP des Jahres 2007 ist die britische Insel dann aber noch weit entfernt.

10.01.2013 Hagebau: Neues Führungsteam leitet jetzt auch Zeus

Ein teilweise neu formiertes Managementteam steht jetzt an der Spitze der Hagebau: Neben Hartmut Goldboom, Heribert Gondert und Kai Kächelein wurde Torsten Kreft zu Jahresbeginn in das Gremium berufen. Altersbedingt ausgeschieden ist Michael Baumgardt.

Die neue Geschäftsführung leitet zudem alle Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in Personalunion, unter anderem die Zeus, die seit Anfang des Jahres als hundertprozentige Tochter in die Hagebau eingegliedert wurde. Die operative Leitung und Steuerung der einzelnen Bereiche wird wie bisher unter den Geschäftsführern aufgeteilt und erfolgt einzelverantwortlich.

Infos zu: Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG

09.01.2013 F. August Henjes: Neuer Verkaufsleiter Außendienst

Lars Fleischer (36) ist seit Anfang Januar neuer Verkaufsleiter Außendienst beim Bremer Kork- und Holzimporteur F. August Henjes. Er war zuvor unter anderem fast zehn Jahre bei der Handelsgesellschaft Barth & Co. sowie etwa zwei Jahre im Vertrieb des Großhandels Tetzner & Jentzsch beschäftigt.

Infos zu: F. August Henjes GmbH & Co.

08.01.2013 Välinge verbessert eigene Nadura-Produktionslinie

Välinge, Entwickler der Wood Powder-Böden, will neue Lizenznehmer bei der Einführung der Produkte stärker unterstützen. Dazu bieten die Schweden interessierten Unternehmen an, diese bis zur Fertigstellung eigener Produktionsanlagen mit bei Välinge gefertigten Belägen zu beliefern.

Am Standort Viken wird daher in Zusammenarbeit mit Maschinenhersteller Dieffenbacher die Fertigungslinie für Nadura und andere Pulveranwendungen verbessert. Ende Februar sollen die ersten pulverbeschichteten HDF-Platten aus neuer Produktion hergestellt sein. Möglich sind dann auch rückseitige Pulverbeschichtung, Digitaldruck und neue Arten von Streu- und Stabilisierungssystemen.

Infos zu: Välinge Innovation AB

08.01.2013 Praktiker: Umsatzrückgang verlangsamt sich

Zumindest auf dem deutschen Markt scheinen die Restrukturierungen im Praktiker Konzern zu greifen. Nach vorläufigen Zahlen lag man im vierten Quartal 2012 - trotz Marktschließungen und der teilweisen Umstellung von Praktiker auf Max Bahr - mit Umsätzen in Höhe von 502 Mio. EUR nur noch 1,4 % unter Vorjahr. Damit hat der Baumarktbetreiber die Rückgänge deutlich eingedämmt.

Für das Gesamtjahr werden vorläufig 2,2 Mrd. EUR (-4,2 %) Umsatz ausgewiesen.

Infos zu: Praktiker AG

07.01.2013 Hagebau: Rekordjahr 2012

Die Handelskooperation Hagebau erreichte 2012 nach vorläufigen Berechnungen einen zentralfakturierten Rekordumsatz von 5,6 Mrd. EUR - ein Plus von knapp 13 %. Der Einkaufsumsatz im Baustoff-, Holz- und Fliesengroßhandel stieg im Vergleich zum Vorjahr um satte 19,1 % auf 3,8 Mrd. EUR.

Der Holzhandel erreichte dabei 686 Mio. EUR, 9,6 % mehr als 2011. Der Einzelhandel (Hagebaumärkte, Fachmärkte und sonstige Baumärkte) verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um 3,3 %.

Für 2013 rechnet die Hagebau mit einer moderaten Umsatzsteigerung ihrer derzeit 1.435 Betriebe in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Frankreich.

Infos zu: Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG

07.01.2013 ParkettMagazin Round Table zum Thema Digitaldruck

Mit dem Digitaldruck kann die Fußbodenindustrie Oberflächen so individuell gestalten wie nie zuvor. Auf Einladung von ParkettMagazin haben Experten aus Industrie und Handel bei einem Round Table über die technischen Möglichkeiten und die Marktchancen digital bedruckter Holzböden diskutiert. Dabei wurde deutlich, dass es für Anlagenbauer und Farbenanbieter noch Hausaufgaben zu machen gibt und dass die Fußbodenhersteller - bis auf wenige Ausnahmen - eher zögerlich das neue Verfahren einsetzen. Für den Handel ist letztlich das fertige Produkt entscheidend; wie es produziert wird, sei kaum von Belang.

Die Kernaussagen der prominent besetzten Gesprächsrunde lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von ParkettMagazin.

04.01.2013 Parador nutzt bei Neuentwicklungen die Internet-Community

Volkmar Halbe, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Parador, blickt auf ein gutes Jahr 2012 zurück. Für die Zukunft sieht er den Parkett- und Laminatbodenhersteller gut gerüstet: Das Unternehmen setzt nicht nur auf eigene Kräfte, sondern lässt sich bereits konkrete Konzepte von der Internet-Community ausarbeiten. Und 75 % der Umsätze werden mit Produkten erzielt, die nicht älter als drei Jahre sind.

Wie sich Parador immer wieder neu erfindet, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von ParkettMagazin.

04.01.2013 Parkettverband begrüßt weiteres Fördermitglied

Neben der Parkettmanufaktur Schotten & Hansen als ordentliches Mitglied ist zu Jahresbeginn auch die NH Möbelgleiter GmbH als förderndes Mitglied dem Verband der Deutschen Parkettindustrie (VDP) beigetreten. Das Unternehmen aus dem nordrhein-westfälischen Willich-Schiefbahn bietet seine Produkte zum Schutz von Parkettoberflächen für nahezu jedes Möbelstück und fast jeden Hersteller an.

Infos zu: VDP Verband der Deutschen Parkettindustrie e. V.

03.01.2013 Habisreutinger: Neuer Standort in Freiburg

Holzhändler Habisreutinger ist seit dem 2. Januar auch in Freiburg vertreten. Damit verfügt der Weinheimer Familienunternehmen insgesamt über acht Niederlassungen.

Wie Habisreutinger gegenüber dem ParkettMagazin erklärte, werden am neuen Standort auf einer 900 m2 großen Ausstellungsfläche Türen, Fassaden und Boden- und Terrassenbeläge gezeigt. Das Angebot umfasst zudem Hobelware und Holzwerkstoffe.

Infos zu: Franz Habisreutinger GmbH & Co. KG

02.01.2013 Forbo: Huenerwadel leitet Geschäftsbereich Flooring

Der Forbo-Verwaltungsrat hat Matthias P. Huenerwadel am Jahresbeginn zum Leiter des Geschäftsbereichs Flooring Systems und Mitglied der Konzernleitung ernannt. Huenerwadel leitete seit 2005 den Geschäftsbereich Movement Systems. Sein Vorgänger Jens Schneider scheidet aus der Konzernleitung aus und wird strategische Projekte für die Forbo-Gruppe betreuen.

Infos zu: Forbo International SA

Zurückliegende Nachrichten

Weiter zurückliegende Nachrichten finden Sie im News-Archiv!

ibw Dipl.-Ing. Peter Mau - Dorfstraße 1 - 24850 Hüsby / Schleswig  Tel. +49(0) 4621 94 94 94  Fax +49(0) 4621 41 07 3    ibw@magazinparkett.de